Weingut Chrisohoou

Das Unternehmen der Familie Chrisohoou wurde 1948 gegründet, aber die Geschichte des Weinguts beginnt 1977 als Kimis Chrisohoou und Betty heiraten. Ab 1978 widmen sie sich ausschließlich dem Weinbau und bebauen ca. 100 Hektar Land in der Region Strantza in Naoussa.

Später in den 1990er Jahren bauen sie ein kleines Weingut, erwerben moderne Maschinen und bauen die bereits vorhandene Weinkellerei aus, die außer einem Verkostungsraum auch ein kleines Museum mit verschiedenen Gegenständen des Weinbaus und der Weinbereitung beherbergt.

Das Weingut arbeitet mit vielen ausländischen Winzern und anderen Fachmännern zusammen um die hochwertige Qualität zu verbessern und den Ansprüchen der Weinliebhaber gerecht werden zu können.

Das Unternehmen floriert, der Kundenkreis wächst und die Weine werden sowohl in Griechenland als auch in internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Deshalb entschließt sich Familie Chrisohoou weitere 50 Hektar Land in der Region Gastra in Naoussa zu kultivieren.

Die Weinberge des Guts befinden sich 250m über dem Meeresspiegel an den südöstlichen Hängen des Berges Vermio in der Region Strantza, ca. 4km außerhalb der Stadt Naoussa. Die Weine aus dieser Region gelten als V.Q.P.R.D. (Vin de Qualité Produit dans une Région Déterminée/ Ο.Π.Α.Π./ Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete).

Es werden verschiedene einheimische sowie ausländische rote und weiße Rebsorten kultiviert. Sehr bekannt ist die Sorte „Xinimavro Naoussas“, seit 1971 als V.Q.P.R.D. anerkannt, aber auch Muscat Hamburg (Weißwein hergestellt mit dem Verfahren „Blanc de Noir“), Merlot, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Ugni Blanc erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Geheimtipp unter Weinkennern ist „Priknadi“, eine sehr alte lokale Weißweinsorte.

Die drei Kinder von Kimis und Betty, Katerina, Nana und Giannis, die die Leidenschaft ihrer Eltern für den Weinbau teilen, unterstützen das Familienunternehmen und sind entschlossen die Tradition weiterzuführen.

 

Das Unternehmen der Familie Chrisohoou wurde 1948 gegründet, aber die Geschichte des Weinguts beginnt 1977 als Kimis Chrisohoou und Betty heiraten. Ab 1978 widmen sie sich ausschließlich dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weingut Chrisohoou

Das Unternehmen der Familie Chrisohoou wurde 1948 gegründet, aber die Geschichte des Weinguts beginnt 1977 als Kimis Chrisohoou und Betty heiraten. Ab 1978 widmen sie sich ausschließlich dem Weinbau und bebauen ca. 100 Hektar Land in der Region Strantza in Naoussa.

Später in den 1990er Jahren bauen sie ein kleines Weingut, erwerben moderne Maschinen und bauen die bereits vorhandene Weinkellerei aus, die außer einem Verkostungsraum auch ein kleines Museum mit verschiedenen Gegenständen des Weinbaus und der Weinbereitung beherbergt.

Das Weingut arbeitet mit vielen ausländischen Winzern und anderen Fachmännern zusammen um die hochwertige Qualität zu verbessern und den Ansprüchen der Weinliebhaber gerecht werden zu können.

Das Unternehmen floriert, der Kundenkreis wächst und die Weine werden sowohl in Griechenland als auch in internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Deshalb entschließt sich Familie Chrisohoou weitere 50 Hektar Land in der Region Gastra in Naoussa zu kultivieren.

Die Weinberge des Guts befinden sich 250m über dem Meeresspiegel an den südöstlichen Hängen des Berges Vermio in der Region Strantza, ca. 4km außerhalb der Stadt Naoussa. Die Weine aus dieser Region gelten als V.Q.P.R.D. (Vin de Qualité Produit dans une Région Déterminée/ Ο.Π.Α.Π./ Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete).

Es werden verschiedene einheimische sowie ausländische rote und weiße Rebsorten kultiviert. Sehr bekannt ist die Sorte „Xinimavro Naoussas“, seit 1971 als V.Q.P.R.D. anerkannt, aber auch Muscat Hamburg (Weißwein hergestellt mit dem Verfahren „Blanc de Noir“), Merlot, Syrah, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Ugni Blanc erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Geheimtipp unter Weinkennern ist „Priknadi“, eine sehr alte lokale Weißweinsorte.

Die drei Kinder von Kimis und Betty, Katerina, Nana und Giannis, die die Leidenschaft ihrer Eltern für den Weinbau teilen, unterstützen das Familienunternehmen und sind entschlossen die Tradition weiterzuführen.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weißwein Cuveé aus Rapsani
Weißwein Cuveé aus Rapsani
Ein trockener Weißwein Cuveé aus Rapsani der Rebsorten Roditis und Xinavro
Inhalt 0.75 Liter (16,40 € * / 1 Liter)
12,30 € *
Weißwein Blanc de Noir
Weißwein Blanc de Noir
Trockener Weißwein, Rebsorte: Muscat de Hambourg. Verfahren Blanc de Noir
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Rotwein Cuveé g. U. aus Rapsani
Rotwein aus Rapsani
Trockener Rotwein Cuveé 2013 g. U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) Xinomavro - Krasato - Stavroto
Inhalt 0.75 Liter (20,00 € * / 1 Liter)
15,00 € *
Rotwein Cuveé Special Edition aus Rapsani
Rotwein Cuveé Special Edition aus Rapsani
Trockener Rotwein Cuveé Rapsani Chrisohoou g. U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) Special Edition 2009! Dieser besondere Cuveé wird nach sorgfältiger Auslese von Trauben der einheimischen Sorten Xinomavro, Stavroto und Krasato, aus...
Inhalt 0.75 Liter (39,60 € * / 1 Liter)
29,70 € *
Zuletzt angesehen