Griechischer Käse

Wenn es um griechischen Käse geht dann verbinden viele damit lediglich den Feta. Dabei gibt es über 120 verschiedene Käsesorten in Griechenland. Fast jede Region des Landes hat seine eigene Tradition in der Käseproduktion wobei die meisten Sorten aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt werden und nur wenige aus Kuhmilch. Der Durchschnittsverbrauch pro Person liegt in Griechenland bei rund 32 kg.

Die Herstellung von Käse hat in Griechenland eine jahrhundertealte Tradition, die bis in die Antike reicht und selbst in Homers „Odyssee“ Erwähnung findet. Noch bis in das 20 Jahrhundert hinein kam der Käseherstellung eine große wirtschaftliche Bedeutung zu.

Heute ist Käse ein wichtiger Bestandteil der täglichen mediterranen Küche, egal ob pur, als Beilage, gerieben zu Nudeln, gegrillt, gebraten, der Vielseitigkeit von Käse sind keine Grenzen gesetzt.

Es gibt mehrere Arten von Käse mit unterschiedlicher Textur, Farbe und Konsistenz, gewonnen aus teils typisch-regionalen Herstellungsverfahren. Eine Kategorisierung erfolgt in weiß oder gelb, in frisch oder gereift und weich, halb-hart oder hart.

K-setheke-Kr-uter-aus-Griechenland-e-Shop59669d6f219dd

Wenn es um griechischen Käse geht dann verbinden viele damit lediglich den Feta. Dabei gibt es über 120 verschiedene Käsesorten in Griechenland. Fast jede Region des Landes hat seine eigene... mehr erfahren »
Fenster schließen
Griechischer Käse

Wenn es um griechischen Käse geht dann verbinden viele damit lediglich den Feta. Dabei gibt es über 120 verschiedene Käsesorten in Griechenland. Fast jede Region des Landes hat seine eigene Tradition in der Käseproduktion wobei die meisten Sorten aus Schafs- und Ziegenmilch hergestellt werden und nur wenige aus Kuhmilch. Der Durchschnittsverbrauch pro Person liegt in Griechenland bei rund 32 kg.

Die Herstellung von Käse hat in Griechenland eine jahrhundertealte Tradition, die bis in die Antike reicht und selbst in Homers „Odyssee“ Erwähnung findet. Noch bis in das 20 Jahrhundert hinein kam der Käseherstellung eine große wirtschaftliche Bedeutung zu.

Heute ist Käse ein wichtiger Bestandteil der täglichen mediterranen Küche, egal ob pur, als Beilage, gerieben zu Nudeln, gegrillt, gebraten, der Vielseitigkeit von Käse sind keine Grenzen gesetzt.

Es gibt mehrere Arten von Käse mit unterschiedlicher Textur, Farbe und Konsistenz, gewonnen aus teils typisch-regionalen Herstellungsverfahren. Eine Kategorisierung erfolgt in weiß oder gelb, in frisch oder gereift und weich, halb-hart oder hart.

K-setheke-Kr-uter-aus-Griechenland-e-Shop59669d6f219dd

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen