Griechische Wurstwaren

Neben Olivenöl und Käse nehmen auch Wurstwaren einen wichtigen Teil in der griechischen Küche ein und haben eine lange Tradition. Der Name „Allantika“ (Wurstwaren) hat seinen Ursprung in der Herstellungsweise durch Konservierung mit Salz.

Ob kalt oder warm als Vorspeise oder im Sandwich, die Auswahl an griechischen Wurstspezialitäten ist vielfältig und erfreut zunehmend auch den Gaumen von Feinschmeckern. Neben dem sehr bekannten Loukaniko, einer Bratwurst aus Schweinefleisch, die es in zahlreichen Variationen gibt (z.B. mit Lauch, Orange oder Käse) und meist roh gebraten wird erobern immer mehr Spezialitäten den Geschmack von Fleischfreunden.

Zu den weniger bekannten dafür aber umso geschmackvolleren Spezialitäten gehören z.B. Salcisi aus Tinos eine luftgetrocknete oder geräucherte grobe Schweinswurst mit Knoblauch oder Louza aus Tinos, ein pikant gewürztes und anschließend 14 Tage luftgetrocknetes Stück vom Schweinefilet.

Apaki aus Kreta, ein in Essig und verschiedenen Gewürzen u.a. Minze eingelegtes und anschließend geräuchertes Filet vom Schwein kann sowohl kalt als auch warm serviert werden. Salami aeros (luftgetrocknete Salami aus Schwein) kapnisti Galopoula (geräucherter Truthahn) oder auch Pastrami (geräuchertes und gewürztes Stück Rindfleisch) sind unentbehrliche Hauptzutaten eines leckeren Sandwiches.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt und außergewöhnlich schmackhaften Qualität.

Griechische-Wurst59669b0aa0b05

Neben Olivenöl und Käse nehmen auch Wurstwaren einen wichtigen Teil in der griechischen Küche ein und haben eine lange Tradition. Der Name „Allantika“ (Wurstwaren) hat seinen Ursprung in der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Griechische Wurstwaren

Neben Olivenöl und Käse nehmen auch Wurstwaren einen wichtigen Teil in der griechischen Küche ein und haben eine lange Tradition. Der Name „Allantika“ (Wurstwaren) hat seinen Ursprung in der Herstellungsweise durch Konservierung mit Salz.

Ob kalt oder warm als Vorspeise oder im Sandwich, die Auswahl an griechischen Wurstspezialitäten ist vielfältig und erfreut zunehmend auch den Gaumen von Feinschmeckern. Neben dem sehr bekannten Loukaniko, einer Bratwurst aus Schweinefleisch, die es in zahlreichen Variationen gibt (z.B. mit Lauch, Orange oder Käse) und meist roh gebraten wird erobern immer mehr Spezialitäten den Geschmack von Fleischfreunden.

Zu den weniger bekannten dafür aber umso geschmackvolleren Spezialitäten gehören z.B. Salcisi aus Tinos eine luftgetrocknete oder geräucherte grobe Schweinswurst mit Knoblauch oder Louza aus Tinos, ein pikant gewürztes und anschließend 14 Tage luftgetrocknetes Stück vom Schweinefilet.

Apaki aus Kreta, ein in Essig und verschiedenen Gewürzen u.a. Minze eingelegtes und anschließend geräuchertes Filet vom Schwein kann sowohl kalt als auch warm serviert werden. Salami aeros (luftgetrocknete Salami aus Schwein) kapnisti Galopoula (geräucherter Truthahn) oder auch Pastrami (geräuchertes und gewürztes Stück Rindfleisch) sind unentbehrliche Hauptzutaten eines leckeren Sandwiches.

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt und außergewöhnlich schmackhaften Qualität.

Griechische-Wurst59669b0aa0b05

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen